Hinaus in Feld und Flur – Ab in die Natur

In diesem Schuljahr stehen in der Grundschule die Tiere im Mittelpunkt der Projektwochen. 

Im Herbst beschäftigen sich die Kinder mit den Tieren des Waldes und des Feldes und im nächsten Sommer sind dann die Zootiere dran.

Die letzte Schulwoche vor den Herbstferien nutzten alle Klassen individuell für Schulausflüge und Wanderungen. 

Ziele dafür waren unter anderem der Naturlehrpfad in Markersdorf, der Forst in Auerswalde, die Naturschutzstation in Herrenhaide oder das Schulbiologiezentrum in Chemnitz. Überall konnten die Schüler ihr bereits erworbenes Wissen testen und natürlich auch erweitern.