Freude bringen in Corona-Zeiten

An einem Aufruf der besonderen Art, mitten in Corona-Zeiten, beteiligten sich einige Schüler der Klasse 2 unserer Schule. 

Es ging darum, alten Menschen in Seniorenheimen in diesen Tagen eine Freude zu bereiten. 

Während sie derzeit keine Besuche ihrer Familien erhalten können, wollten die Kinder den Senioren und Seniorinnen zeigen, dass jemand „draußen in unserer Welt“ an sie denkt. Deshalb malten und bastelten die Kinder nette Ostergrüße, begleitet von freundlichen Worten, für das Seniorenheim in Rochsburg.

Alle diesen kleinen künstlerischen Werke können nun täglich von den Bewohnern betrachtet werden und ihnen Kraft und Aufmunterung für diese ungewöhnliche Zeit geben.

(siehe auch Beitrag der Freien Presse vom 03.04.2020)