Hilfe für geflüchtete Menschen aus der Ukraine

Die Grundschule Claußnitz und der Hort sammeln Hilfsgüter für Geflüchtete aus den Kriegsgebieten der Ukraine. Sachspenden können zu den Schul- und Hortzeiten abgegeben werden. Diese Spenden werden von Privatpersonen, die sich seit Beginn des Krieges in der Flüchtlingshilfe engagieren, nach Dresden oder jetzt nach Hainichen in Zentralsammelstellen gebracht. Dort werden sie an die Bedürftigen weiter verteilt.

Lesen Sie hier, welche Dinge besonders dringend benötigt werden.